Archiv der Kategorie: Links

hier sammle ich alle möglichen Links die ich empfehlenswert finde

Naturheilkunde bei Frauenthemen

Da ich selbst keine Frau bin, sind mir manche Themen nicht ganz so vertraut, wie es bei weiblichen Aromapflegerinnen und -praktikerinnen wohl der Fall ist, dennoch möchte ich die Thematik ansprechen.

Durch meine liebsten Aroma-Feen Eliane Zimmermann und Sabrina Herber und ihren Podcast „Rote Karte bei HPV„, hörte ich die sensationellen Erfolge mit einfachsten Mitteln.

Da Frauen aufgrund ihres sehr fein und kompliziert aufeinander abgestimmten Hormonhaushaltes oft anders auf herkömmliche Medikamente reagieren als Männer (beispielsweise bei Schmerzmitteln), entsinnt man sich in den letzten Jahren, dass bestimmte Pharmazeutika anders verabreicht und dosiert werden müssen. Viele Heilkräuter werden seit Jahrhunderten – wenn nicht gar Jahrtausenden – vorwiegend von Frauen eingenommen, sie passen besonders gut zu typisch weiblichen [Symptomen].

Quelle: https://aromapraxis.de/2012/02/22/frauen-und-ihre-besonderen-heilpflanzen/

Die Bandbreite der Symptome ist so breit aufgestellt, wie das Frauenleben durch die verschiedensten Phasen und Zyklen (wortwörtlich und übertragen) geht. Von den ersten Hormonumstellungen und -schwankungen bis hin zu den Wechseljahren, inkl. Schwangerschaft und allen möglichen Erkrankungen die auf dem Lebensweg lauern, gibt es auf der anderen Seite viele Rezepte, Tipps und Empfehlungen, die in ihrer Fülle erstmal erschreckend wirken, dennoch Hoffnung geben, bei den individuellen Beschwerden das richtige für einen zu finden.

Die beiden großen Schlagworte, die mich auf dieses Thema gebracht haben, sind HPV und Endometriose.

Wie anfangs schon angedeutet, finde ich den Podcast „Rote Karte bei HPV“ wegweisend, und möchte den ohne Umschweife empfehlen!

Unten sind einige Buchempfehlungen zum Thema, und der Link zur „Endometriose App“, die (relativ) neu geschaffen wurde, um das Thema bekannter zu machen und eine mögliche Diagnose zu sichern. Denn bisher wird in den meisten Fällen die Diagnose nicht oder nur unzureichend gestellt. Die App ist so konzipiert, dass man die eigenen Symptome auswählt und diese mit einer Datenbank abgeglichen werden, in der die gängigsten Symptome enthalten sind, und damit schon ein erster Informationsboden geschaffen wird, der natürlich von der zuständigen Frauenärzt*in weiter untersucht werden muss.

Da inzwischen bei Endometriose eine bakterielle Beteiligung sich abzeichnet, könnte eine ergänzende Behandlungs mit Kapuzinerkresse innerlich, Vaginalzäpfchen und entsprechenden (aromapflegerischen) äußerlichen Einreibungen/Wickeln sinnvoll sein.

Link: vivere-aromapflege.de – Frauenthemen – Natürliche Hilfe aus der Aromatherapie

Link: aromapraxis.de – Aromatherapie bei bedenklichem Pap-Wert und HPV kann (fast) Wunder bewirken

Podcast: Aromatherapie für deine Ohren – „Rote Karte bei HPV“

Link: kraeuterundgeist.at

Link: Endometriose App

ergänzender Link: naturheilmagazin.de

ergänzender Link: globuli.de

ergänzende Links von gemmo.de: Menstruationsbeschwerden, Prämenstruelles Syndrom (PMS), Postmenopause, Wechseljahrsbeschwerden -> Bezugsquellen wie immer doriskaradar.com oder bahnhofs-apotheke.de

Buchempfehlungen zum Thema:

Blue Farm – der etwas andere Haferdrink

Ich liebe meinen Milchkaffee. Schwarz ist nichts für mich. Aber das ständige Schleppen der Milchkartons und auch das Wissen das dies im Grund Milch aus Qualzucht ist, belastet mich schon länger. Also hab ich in ner kleinen Testphase die Produkte von bluefarm und veganz getestet.

Wie unschwer zu erkennen ist, empfehle ich bluefarm, die mich richtig begeistert haben. Das Pulver ist sehr leicht zu nem guten Haferdrink verschüttelbar, der an Oatly erinnert. Erfreulich ist ebenso das wenig Zusätze enthalten sind, und man nicht zwingend einen Mixer braucht.

Mein persönlicher Empfehlungslink: bluefarm.co

Einkaufstipps: Räucherwerk

Im Laufe meiner „Streifzüge“ durchs Internet sammeln sich zwangsläufig jede Menge Links an. Hier möchte ich mal einen Sammelbeitrag für empfehlenswerte Räucherwerk-Shops erstellen. Zwar sind nicht alle „reine“ Shops für Räucherwerk, doch die Links die ich setze sind direkt in die Räucher-Abteilung der jeweiligen Website.

Inhaltlich mehr zum Thema Räuchern

In unserer Amarandel Duftwelt findet Ihr eine große Auswahl hochwertiger Räucherstoffe, handgefertigte Räuchermischungen aus unserer Manufaktur, passendes Zubehör, 100% naturreine Ätherische Öle, duftende Massage- und Badeöle, Geschenksets und vieles mehr.

Mit 196 Artikeln zum Räucherwerk, und 221 Räucherstäbchen einer der umfangreichsten Läden für Räucherwerk. Ursprünglich hab ich dort bestellt, weil ich die Räucherstäbchen von Elbenzauber unbedingt testen und nachbestellen wollte.

Anderswelt hat die Schließwelle die die meisten Eso-Shops dahinraffte überstanden und wartet mit einem großen Sortiment auf.

Wie der Name schon andeutet, ist hier nicht unbedingt das Räucherwerk im Vordergrund. Das Sortiment wird von den Mischungen von Räucherfee/Elfenrauch beherrscht, ergänzt mit einer tollen Auswahl an Räucherkegeln die man nicht unbedingt überall bekommt.

Im Zuge ihrer Tätigkeit als Destille für vor allem Bergkräutern und Bergbäumen ergänzt Bergila ihr Sortiment mit einigen ausgewählten Räuchermischungen.

Im Shop von Doris Karadar findet man eine kleine, dafür umso feinere Auswahl von Räuchermischungen die das Well-Being unterstützen.

Sich in dem gigantischen Sortiment von Dragonspice zurechtzufinden wird nur noch von der Schwierigkeit sich zu entscheiden übertroffen. Vor allem Rohstoffe und einzelne Räucherzutaten stehen hier im Vordergrund.

Farfalla hat im Zuge ihrer AromaCare auch Räucherstäbchen im Sortiment, vereinzelt auch Räuchermischungen. Die Sorte Zimt hat mir besonders gefallen!

Das Sortiment ist vom Umfang her mit Amarandel und Dragonspice vergleichbar. Neben den meisten Kräutern zum Räuchern findet man auch Harze, Nadeln, Hölzer und Blüten.

Das Sortiment ist vom Umfang her mit Amarandel und Dragonspice vergleichbar. Neben den meisten Kräutern zum Räuchern findet man auch Harze, Nadeln, Hölzer und Blüten.

LostLegends hat die Schließwelle die die meisten Eso-Shops dahinraffte überstanden und wartet mit einem großen Sortiment auf.

Übersichtliches Sortiment an Räucherwerk, großes Sortiment an Kräutern.

Räucherungen von wohlriechenden Harzen haben auch heute noch eine große mystische und religiöse Bedeutung – wie man an der Verwendung in fast allen Religionen (Buddhismus, Hinduismus, Christentum) in Gottesdiensten und Weihbehandlungen sieht.

Das Sortiment ist vom Umfang her mit Amarandel und Dragonspice vergleichbar. Herausragende Qualität!

Umfangreiches Sortiment an „Räucherwerk pur“, ergänzt mit liebevoll selbst hergestellten Räucherwerkkugeln.

Kleines Sortiment an Räucherstäbchen, dafür größeres an Räuchermischungen.

Schönes Sortiment an Räuchermischungen und Räucherwerk.

Bei uns finden Sie alles rund ums Thema Räuchern. Hochwertige Räuchermischungen aus eigener Herstellung, sowie vielerlei weitere Hersteller. Kräuter, Harze, Blüten, Blätter, Wurzeln aus aller Welt bilden den Grundstock für unser Räuchersortiment. Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern.

Hier findet man alles, was das Räucher-Herz begehrt! Besonders die japanischen Räucherspiralen, die feine Auswahl an Räucherstäbchen und die große Auswahl an Räucherwerk (inkl. Räucherwerk-Lexikon) sind absolut fantastisch!

Hauptsächlich Räuchermischungen die vom Betreiber selbst gemischt werden. Große Auswahl an verschiedenen Harzen zum Räuchern.

Gut strukturiertes Sortiment das zwischen Pranahaus und Amarandel sich bewegt.

Sonnenhauswelt hat die Schließwelle die die meisten Eso-Shops dahinraffte überstanden und wartet mit einem großen Sortiment auf, dass an Pranahaus erinnert.

Meine Spiritualität hat die Schließwelle die die meisten Eso-Shops dahinraffte überstanden und wartet mit einem großen Sortiment auf, dass an Pranahaus erinnert.

Bei meiner liebsten Aroma-Fee Sabrina Herber findet man eine kleine, dafür umso feinere Auswahl von Räuchermischungen die das Well-Being unterstützen.

Link: Carrier of Light – Träger des Lichts

Heute möchte ich euch den Blog von Malte Hozzel, dem Gründer von Oshadhi vorstellen, bzw. empfehlen.

Entgegen dem Trend mit Studien und Wissenschaft dem Thema Aromatherapie immer mehr Gewicht zu verleihen – was absolut kein Irrweg ist, im Gegenteil – betont Malte Hozzel die holistische, also ganzheitliche Sichtweise der Aromatherapie. Meiner Website entsprechend hat das natürlich ebenso seine Berechtigung in einer Welt die immer wieder auf Evidenzbasierung zurückgreifen will, und gleichzeitig eine Wertigkeit in die Thematik mit einfließen lässt. Wie ich im Thema TCM schon einmal erwähnte zeichnet sich ein Trend ab, der nur noch durch wissenschaftliche Fundierung Fakten und Meinungen zu lässt. Wo das auf der einen Seite eine begrüßenswerte Haltung sein kann, um Vorurteile abzubauen und Klarheit und Nachvollziehbarkeit zu fördern, so erwächst auf der anderen Seite eine fast schon fundamentatlistische Sichtweise, durch Erfahrung gewonnene Erkenntnisse gar zu negieren, seien diese nicht evidenzbasiert. (dazu gibt es bald einen extra Beitrag)

Dr. Malte Hozzel, der Gründer der Marke Oshadhi und der internationalen Aromatherapie Assoziation AHAM […] Du bist an einem tieferem [holistischen] Verständnis der Aromatherapie interessiert? Dann empfehlen wir dir Maltes Blog: Carrier of Light. In über 100 Blogartikeln berichtet er über das faszinierende Zusammenspiel von Pflanze, Mensch und Bewusstsein.

Quelle: Oshadhi Newsletter Pfingsten 2023

Link: Träger des Lichts – Ganzheitliches Leben